Göppinger Maientag 2019
SSR Ausflug zum Daimler nach Sindelfingen
20. SSR Geburtstag
Unser Europa im Juli 2019
Göppinger JMS Open Air 05.07.19
Göppinger JMS Open Air 05.07.19

Aktuelles

NWZ / Zukünftige Meister in Göppingen - Konzert Leidenschaftlich, konzentriert, kunstvoll: Das Landesjugendorchester Baden-Württemberg überzeugt mit anspruchsvollen Werken in der gut besuchten Göppinger Stadthalle. Von Ulrich Kernen

Unter der Leitung von Nabil Shehata musizierte das Landesjugendorchester in großer Streicherbesetzung in der Stadthalle Göppingen: Unter anderem füllten 16 erste Geigen und ein „Wald“ von 8 Kontrabässen den riesigen Bühnenvorbau. Da konnte man aus dem Vollen schöpfen.


Dahinter, weit weg von Bühnenrand und Publikum, wurden die Bläser und das Schlagwerk platziert. Da hatten es die vorzüglichen Bläsersolisten mitunter nicht leicht, klanglich durchzudringen. Gelassen musizierend brachte das Orchester mit dem Choral zu Beginn der Ouvertüre „Romeo und Julia“ von Peter Tschaikowsky das Publikum zur Ruhe. Dann brach Kampf und Schmerz der verfeindeten Familien los. Mit rückhaltloser, jugendlicher Leidenschaft, gleichzeitig jedoch hochkonzentriert, warfen sich alle „ins Gefecht“. Das ging unter die Haut! Zart abgesetzt davon war das sehnsuchtsvolle Liebesthema von Romeo und Julia, in dem die klangliche Balance der Mitwirkenden immer besser wurde; auch die couragiert spielende Harfenistin fand darin ihren Platz.

 

weiterlesen

Ein Moderator mit Profil - Porträt Der evangelische Dekan Rolf Ulmer geht nach elf Jahren in Göppingen in den Ruhestand. Im Gespräch lässt er wichtige Stationen Revue passieren und blickt auch in die Zukunft. Von Annerose Fischer-Bucher

Er wollte sich nach acht Jahren Landesjugendpfarrer in Stuttgart nochmals verändern und wurde dann 2008 zum Dekan des Kirchenbezirks Göppingen, der mit 33 Gemeinden und 57 000 evangelischen Kirchenmitgliedern zur Prälatur Ulm gehört, gewählt. Und nun geht Rolf Ulmer zum 1. Dezember in den Ruhestand. Beim Gespräch in seinem Büro erzählt der Brückenbauer, dem „ein gutes Miteinander wichtig“ ist, zunächst aus seiner Biografie, lässt dann wichtige Stationen in Göppingen Revue passieren und gibt den Blick frei auf Persönlichkeit und Haltung.

 

weiterlesen